Liebe Mitglieder!

Auf Grund der anhaltenden negativen CORONA-Situation hat der ÖTH-Vorstand beschlossen, die Generalversammlung mit Neuwahlen vom 24.4.2021 zu verschieben. Sobald es wieder möglich sein wird, diese abzuhalten, geben wir Ihnen einen neuen Termin bekannt. 

 

Tagesordnung der Generalversammlung

•Begrüßung und Gedenken

•Feststellung der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

•Konstituierung der Abstimmungskommission

•Verlesung des Protokolls der letzten GV 2020

•Bericht der Ämterführer

•Bericht der Rechnungsprüfer

•Entlastung des Kassiers und des gesamten Vorstandes

•Rücktritt des gesamten Vorstandes

•Neuwahlen

•Wahl der Rechnungsprüfer, Disziplinarausschuss und Delegierte zum ÖKV

•Erledigung fristgerechter Anträge

•Allfälliges

 

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind 30 Tage vorher schriftlich an die Geschäftsstelle

Frau Gerlinde Hable, 2380Perchtoldsdorf, Corneliusgasse 65, zu richten.

 

Alle vollständigen Wahllisten eines ordentlichen, antragsberechtigten Mitgliedes, müssen spätestens 14 Tage vor dem Termin einer Jahreshauptversammlung bei der Geschäftsstelle einlangen.

 

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die bis 31.1.2021 ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt haben. (ÖTH § 5, 6, 7)

 

Der Termin ist vorbehaltlich neuer Corona Maßnahmen.